AB 737 ops by X3

Alle rund um unsere Homecarrier

Moderator: balou

AB 737 ops by X3

Beitragvon LucaHAJ » 09.03.2016, 17:28

Es sind ja etliche 737-800 und -700 von Airberlin im Besitz der TUIfly, neulich kamen erst die MQ und MV dazu, wird X3 diese Maschinen später ganz übernehmen (d.h. blauer Lack, unterwegs im X3 Streckennetz) oder verscherbelt die Ab selbst?
LucaHAJ
 
Beiträge: 180
Registriert: 03.11.2013, 12:31

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon balou » 09.03.2016, 22:23

A) Tuifly besitzt überhaupt gar keine Maschinen und
B) damit erst recht keine AB Maschinen und
C) was nach Ablauf des AB Vertrags passiert, weiss zum jetzigen Zeitpunkt wohl nur der liebe Gott aber mit Sicherheit nemand, der Zugang zu diesem Forum hat
balou
 
Beiträge: 445
Registriert: 17.12.2005, 16:09
Wohnort: Hannover

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon U1896 » 09.03.2016, 22:42

Tuifly besitzt keine Maschinen? Wieso?
U1896
 
Beiträge: 165
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon ChrischMue » 09.03.2016, 22:49

Die Maschinen sind alle geleast.
ChrischMue
 
Beiträge: 1052
Registriert: 04.01.2006, 16:15
Wohnort: Nähe HAJ

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon redjaal spotting » 09.03.2016, 23:00

Wenn wir jetzt anfangen, dass alles so zu zerlegen, möchte ich bitte auch geprüft haben, ob der Leasinggeber nicht Tochter eines anderen Unternehmens ist und dem eigentlichen die Flieger gehören...
Außerdem gibt es dann kaum noch Fluggesellschaften, die eigene Maschinen haben.
redjaal spotting
 
Beiträge: 236
Registriert: 29.08.2012, 10:05

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon balou » 11.03.2016, 00:51

redjaal spotting hat geschrieben:Außerdem gibt es dann kaum noch Fluggesellschaften, die eigene Maschinen haben.


Richtig. Genauso ist es ja auch. Selbst unserer guten Lufthansa gehören bei weitem nicht mehr alle Flieger.

Man kann daher zur Ursprungsfrage dieses Threads sagen, dass selbst AB die Maschinen nicht verscherbeln wird. Dieses wird die Leasinggesellschaft übernehmen, der der Flieger gehört.
balou
 
Beiträge: 445
Registriert: 17.12.2005, 16:09
Wohnort: Hannover

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon AB2887 » 01.04.2016, 20:35

Gibt es eine Liste welche Flugzeuge alle von X3 für AB betrieben werden. Es sollen ja 14 Flugzeuge sein die X3 für AB betriebt.

Mir fallen folgende eine:

B 737-700 WL D-AGEC/D-AHXE/F/G/J
AB2887
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.03.2016, 19:08

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon Nase » 01.04.2016, 21:14

Moin!

Laut planespotters.net neben den von Dir genannten noch:

AF
AG
BD
KJ
KM
KN
MB
MU

Nase
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1733
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon redjaal spotting » 01.04.2016, 21:38

Und die noch fehlende Nummer 14 ist die D-ABMV. Temporär werden auch immer mal wieder TUI-Flieger genommen. Beispielsweise heute der AB-Nachmittagsumlauf nach PMI mit D-ATUD.
redjaal spotting
 
Beiträge: 236
Registriert: 29.08.2012, 10:05

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon SpottFRA » 02.04.2016, 14:17

Ich meine, das waren sogar noch mehr, man konnte es ja bis vor einiger Zeit auf ch-aviation einsehen, jetzt leider nicht mehr. :(
SpottFRA
 
Beiträge: 15
Registriert: 27.02.2016, 12:30

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon SpottFRA » 08.04.2016, 01:10

Laut planespotters geht die D-ABMB jetzt an Corendon Dutch.

D-ABMQ ist auch ops by X3 - zumindest trägt sie nun den Sticker:
http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=1419434

Insg. sind es noch - wenn ich mich nicht verzählt habe - 5 B737-800 die bei AB aktiv sind und nicht ops by X3. Wird weniger. :(
SpottFRA
 
Beiträge: 15
Registriert: 27.02.2016, 12:30

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon Foxtrot » 08.04.2016, 10:42

AB will ja eigentlich gar keine 737 mehr in der eigenen Flotte haben...wenn das Geschäftsmodell mit TUI durch ist, wirds ne reine Airbusflotte geben.
Foxtrot
 
Beiträge: 142
Registriert: 09.03.2013, 09:36

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon redjaal spotting » 08.04.2016, 14:29

Naja die hält auch maximal noch 5 Jahre :lol: Bis dahin gibt's den Pleitegeier aus Berlin nicht mehr. Könnte TUI sich ja einverleiben...
redjaal spotting
 
Beiträge: 236
Registriert: 29.08.2012, 10:05

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon SpottFRA » 08.04.2016, 17:43

Foxtrot hat geschrieben:AB will ja eigentlich gar keine 737 mehr in der eigenen Flotte haben...wenn das Geschäftsmodell mit TUI durch ist, wirds ne reine Airbusflotte geben.


Den Sinn dahinter habe ich eh nie verstanden. Man holt unmengen Airbus Flieger ran, obwohl selbst die alten 737er locker noch 10 Jahre hätten fliegen können. Ich will garnicht wissen, was das kostet, die Flotte auf Airbus umzurüsten. Dazu die ganzen Piloten, die neue Type-Ratings brauchen (ich glaube ja kaum, dass man die alle kündigt) und anderes Personal, was umgeschult werden muss.
Genauso wenig verstehe ich den Sinn, werksneue A320 seit 4 Monaten am Boden zu lassen.

redjaal spotting hat geschrieben:Naja die hält auch maximal noch 5 Jahre :lol: Bis dahin gibt's den Pleitegeier aus Berlin nicht mehr. Könnte TUI sich ja einverleiben...


Auf diesen Tag warte ich. Kann leider AB nicht mehr leiden, nachdem sie mir zweimal in Folge den Jahresurlaub (fast) versaut haben. Tuifly hats immer gerettet ;)
Der Laden kracht spätestens, wenn deren Etihad Kooperation in die Brüche geht, ausgelöst durchs LBA und fehlende Genehmigungen. Wenn es Etihad zu lange dauert, passiert wahrscheinlich das selbe wie mit der Darwin Airline in CH.
Gibt es eigentlich schon Zahlen (Umsatz/Gewinn/Personal/..) für 2015?
SpottFRA
 
Beiträge: 15
Registriert: 27.02.2016, 12:30

Re: AB 737 ops by X3

Beitragvon Foxtrot » 09.04.2016, 10:35

Foxtrot
 
Beiträge: 142
Registriert: 09.03.2013, 09:36


Zurück zu HLF / HLX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast