EM 2024

Alles rund um den Flughafen Hannover

EM 2024

Beitragvon Nase » 15.09.2017, 22:20

Moin!

Da die Fußballmaf... ääähh... der DFB nun Hannover als nicht EM-würdig ansieht, bleiben wir dann wohl von nervigen Sonderflügen verschont. Die Auswahl der Spielorte erfolgte ja nur nach absolut nachvollziehbaren und objektiven Kriterien, trotzdem habe ich aber noch eine Frage. Vielleicht kann ja jemand meine Unkenntnis erleuchten.

In der HAZ steht vieles, unter anderem auch:
Ein weiterer Grund, warum es mit der EM-Bewerbung Hannovers nicht geklappt hat, ist nach Auffassung des DFB, dass der Flughafen nicht leistungsfähig genug sei. Bemängelt wird, dass Mannschaften und Funktionäre zwischen 18 und 24 Uhr beziehungsweise nach Mitternacht nicht verzögerungsfrei landen oder starten können. Das werde aber von der UEFA gefordert.
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Darum-wird-Hannover-kein-Spielort-bei-der-Fussball-EM-2024

Haben wir jetzt ein Nachtflugverbot? Schlafen die Flughafenmitarbeiter von 18 Uhr bis zum nächsten Morgen? Gibt es ab dem frühen Abend in Langenhagen keine Garnelen mit Blattgold oder Kaviar an Trüffelschaum mehr? Steht Herr Hille vor der Tür und sagt zu UEFA-Funktionären: "Du kommst hier net rein!"?

Das wären natürlich triftige Gründe für die obige Aussage, allein mir fehlt der Glaube, dass es wirklich so sein könnte...

Klärt mich auf
Nase
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1873
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: EM 2024

Beitragvon U1896 » 15.09.2017, 23:51

Ich habe auch viel gegrübelt,

Auch die Anzahl der 5 -Sterne Hotels spielte eine Rolle (Gelsenkirchen???).. dann wissen wir ja, dass nur reiche Besucher erwünscht sind. Eine Messestadt mit X-tausend Betten mit 4 Sternen ist wohl nicht lukrativ? Fussball nur für Reiche und viele "Hospitality"Besucher...na danke...


Im Kicker Forum durfte ich dann noch von Düsseldorf-fans lesen, dass sich Besuche in H nicht lohnen, da für Touristen lagweilig und generell hat Scröder ja schon 2006, 1988 und wahrscheinl. 1974 geholfen, da er ja 40 Jahre kanzler war...

zum Flughafen: Ih habe auch erst überlegt, ob viell die S-bahn gemeint war, aber mit den Uhrzeiten passt es ja auch nicht.Und Funktionäre u Mannschaftn in dr S-Bahn? Nun ja.

Ausserdem nur HH im Norden. sehr traurig. Es gibt keine regionale Aufteilung mehr, es ist nur noch profit. Wären in NRW 10 High tech Stadien, wären alle Spiele dort.

Kurz: Ich bin sehr enttäuscht, traurig und etw wütend.
U1896
 
Beiträge: 182
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest


Zurück zu HAJ News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste