Kamera für Fortgeschrittene

Cams, Bildbearbeitung etc.

Kamera für Fortgeschrittene

Beitragvon HeliHenri » 31.07.2016, 21:47

Hi Leute

Ich Planespotte jetzt seit ungefähr 2 Jahren und wollte mir bald mal eine neue Kamera kaufen und wollte fragen ob ihr mir eine Empfehlen könnten wäre gut wenn die weniger als 1000€ kosten würde schon mal danke im Voraus
HeliHenri
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.06.2016, 19:18
Wohnort: Krähenwinkel

Re: Kamera für Fortgeschrittene

Beitragvon sebithoma310 » 01.08.2016, 10:20

Moin!

Neben einer guten Kamera ist ein gutes Objektiv entscheidend! Im Prinzip bieten alle Hersteller gute Einsteiger-Kombis. Ob man dann lieber mit Nikon oder Canon oder Sony geht, das ist geschmackssache. Geh doch mal zum nächsten Elektronikladen und lass Dir von allen drei Marken mal die Einsteiger-DSLR zeigen :) Dazu brauchst Du noch ein Tele-Objektiv, da bei den meisten Startersets nur ein Weitwinkel-Objektiv dabei ist (18-55mm zB). Man kann so etwas auch gebraucht kaufen - sofern die Teile nicht zu alt sind (Kaufbeleg prüfen). Schau mal wenn Du dich fuer eine Marke entschieden hast im DSLR-Forum. Da gibts einen Handelsplatz und viele Testberichte zu den Kameras. Ich habe damals angefangen mit:

- Canon 400D
- 18-55mm Kit Objektiv
- Sigma 70-300mm (was ich relativ bald in ein Canon 75-300 getauscht habe)

Das schöne ist: Du kannst jeder Zeit je nach Budget aufrüsten. Neue Objektive, irgendwann dann die nächsthochwertigere Kamera... Aber 1000€ ist schon ein gutes Budget. Dafür bekommst du schon eine Kamera über der Einsteiger-Klasse wie die 70D von Canon mit einem günstigen Tele.
Benutzeravatar
sebithoma310
 
Beiträge: 770
Registriert: 02.05.2008, 10:30
Wohnort: Celle

Re: Kamera für Fortgeschrittene

Beitragvon HeliHenri » 01.08.2016, 11:09

Ok Danke für die schnelle hilfe
:-)
HeliHenri
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.06.2016, 19:18
Wohnort: Krähenwinkel

Re: Kamera für Fortgeschrittene

Beitragvon matzehaj » 01.08.2016, 11:47

Falls du eventuell auch Interesse an einer guten gebrauchten hast, kann ich dir eventuell weiterhelfen...Habe noch eine Nikon D7100 die in einem absolut neuwertigem Zustand ist.Somit würdest du Geld sparen und hättest eine sehr gute Kamera zum durchstarten....

Lg
matzehaj
 
Beiträge: 434
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: Kamera für Fortgeschrittene

Beitragvon JPD » 01.08.2016, 15:11

Hallo!

Erstmal die Frage: Womit spottest du denn aktuell?

Neben den allgemeinen Vergleichskriterien würde ich bei der Kamera speziell fürs Planespotten noch auf zwei Punkte achten:
-Ein schnelles und einstellbares AF-System
-Eine (möglichst hohe) Serienbildgeschwindigkeit

Zusätzlich würde solltest du dich nach braucharen Objektiven umschauen mit:
-Möglichst schnellem AF-Motor
-Brennweitenbereich WW bis (mindestens) 200mm

Ich würde aufgrund der Bildqualität allerdings kein "Superzoom" empfehlen, sondern eher zwei Objektive.

Bei deinem Budget ein Tipp für eine Einsteigerkombi von Canon:
-Neu 700D/750D/760D oder gebrauchte 70D
-18-55 STM
-55-250 STM

Bitte auf das STM achten, da diese Objektive neu konstruiert wurden und erheblich besser als ihre Vorgänger sind. Vom Preis/Leistungsverhältnis sind diese Objektive sehr gut und bieten auch absolut betrachtet eine gute Abbildungsleistung.

Alternative wären Nikon oder Sony, wo du auch entsprechende Kombinationen findest und auch einer vernünftige Auswahl an Objektiven hast.

Grüße
Jens
Benutzeravatar
JPD
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.05.2011, 11:06


Zurück zu Fotoecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast