Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD

Cams, Bildbearbeitung etc.

Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD

Beitragvon Gast » 15.02.2011, 17:23

Moin moin,

hat von Euch schon wer, das Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD, oder Erfahrungen damit?
Die Testberichte sind ja recht vielversprechend. Allerdings wären 1-2 zusätzliche Meinungen nicht schlecht, bevor ich mir das Ding zulege...

Vielen Dank vorab!

Gruß Olli :wink:
Zuletzt geändert von Gast am 15.02.2011, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Beitragvon Wurstbrat » 15.02.2011, 18:37

Moin!

Für die NIKON D3000 ?

Gruss
Axel
Benutzeravatar
Wurstbrat
 
Beiträge: 604
Registriert: 07.05.2006, 09:11
Wohnort: HAJ

Beitragvon Gast » 15.02.2011, 19:43

Japp!!!
Allerdings wollte ich mir zum Sommer noch die D7000 zulegen.
Zuletzt geändert von Gast am 15.02.2011, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Beitragvon Dirk » 16.02.2011, 00:16

Ich fotografiere zwar mittlerweile ausschließlich mit Canon-Gerät und kann zu Nikon mal so gar nix sagen, aber: es ist allgemein bekannt, dass die Serienstreuung bei Canon- und Nikkor-Linsen deutlich geringer ist. Und das kann ich soweit auch bestätigen. Bislang hatte ich zwei Tamron's und zwei Sigma's - alles nicht ohne Mängel. Werde wohl so schnell keine Fremdhersteller-Linse mehr kaufen. Beim Tamron 70-300 ist der Preisunterschied zum Nikkor ja auch nicht so groß, das der allein nun ausschlaggebend wäre. Die bessere Lichtstärke schon eher, wenn man die braucht. Welches von der Abbildungsleistung her besser ist, darüber gibt es widersrüchliche Aussagen (wie so oft). Tests in Foto-Zeitschriften würde ich nicht beachten. Besser im DSLR-Forum nachlesen. Aber noch ein Vorteil des Tamron: der AF ist deutlich schneller. Also von dem her, was es kann, ist es wohl die bessere Wahl. Aber wenn Du es nimmst, kaufe mit Rückgaberecht und dann: testen, testen, testen!!!
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1845
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure

Beitragvon Gast » 27.02.2011, 18:43

Mal ein kurzer Erfahrungsbericht, falls noch wer von Euch am überlegen ist.
Seit kurzen habe ich mir das Ding zugelegt und kann nur positives berichten.
Der AF ist superschnell, die Lichtwerte im Vergleich zum Nikon wirklich besser und die Abbildung ist mit Sicherheit nicht schlechter.
Ich habe es direkt mit dem 70-300 von einem Kollegen verglichen. Selbst hatte ich nur das 55-200.
Ich würde sagen, ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Viele Grüße
Olli :wink:
Zuletzt geändert von Gast am 27.02.2011, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 


Zurück zu Fotoecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast