Brexit und flybe's Aktivitäten in HAJ

Hier könnt Ihr über alles Diskutieren und Fragen stellen

Brexit und flybe's Aktivitäten in HAJ

Beitragvon HAJA320 » 28.06.2016, 12:51

Freunde, ich will nicht schwarz sehen, aber ich mache mir nach dem Brexit ernsthaft Gedanken um das Engagement von flybe in Hannover. Kurz: es würde wieder einmal zum HAJ Airport passen. Man glaubt, einen passenden Billigflieger für HAJ gefunden zu haben. Nur passt HAJ auf einmal nicht mehr in die Strategie des Unternehmens und weg fallen wieder gerade erst neu angekündigte Strecken.

Was glaubt ihr, wohin geht der Weg von flybe? Bleibt alles beim Alten? Meine Prognose: BXH und MAN werden gekürzt, LYS und MXP werden nicht alt. Sry für die dunkle Prognose, aber bisher hat es ja HAJ eig immer als erstes getroffen...

Edit: Börsenwert zwischenzeitlich um 27% abgestürzt
HAJA320
 
Beiträge: 165
Registriert: 19.12.2010, 18:42
Wohnort: Hannover

Re: Brexit und flybe's Aktivitäten in HAJ

Beitragvon Nase » 28.06.2016, 14:46

HAJA320 hat geschrieben:Freunde, ich will nicht schwarz sehen, aber ich mache mir nach dem Brexit ernsthaft Gedanken um das Engagement von flybe in Hannover. Kurz: es würde wieder einmal zum HAJ Airport passen. Man glaubt, einen passenden Billigflieger für HAJ gefunden zu haben. Nur passt HAJ auf einmal nicht mehr in die Strategie des Unternehmens und weg fallen wieder gerade erst neu angekündigte Strecken.

Was glaubt ihr, wohin geht der Weg von flybe? Bleibt alles beim Alten? Meine Prognose: BXH und MAN werden gekürzt, LYS und MXP werden nicht alt. Sry für die dunkle Prognose, aber bisher hat es ja HAJ eig immer als erstes getroffen...

Edit: Börsenwert zwischenzeitlich um 27% abgestürzt
Tendenz: Abwarten

Noch ist gar nichts passiert, außer dass die Inselaffen äähh Briten ihr Kreuz offensichtlich im falschen Kästchen gemacht haben. Was jetzt kommt, wird wohl eine dieser Varianten sein:
1. Boris "Die Frisur" Johnson wird PM und zieht Artikel 50 nicht, weil er sein Fähnchen gerne nach dem Wind richtet
2. Die Briten treten aus und bekommen die gleichen Rechte wie z.B. Norwegen
3. Die Briten treten aus und bekommen die gleichen Rechte wie z.B. Nordkorea

Außer bei Punkt 3. wird sich nicht wirklich viel ändern. Mir wird da gerade viel zu viel Aufhebens gemacht. Es ist doch so, dass die gegenseitigen wirtschaftlichen und politischen Abhängigkeiten zwischen UK und EU erheblich zu groß sind, als dass irgendjemand mit einem funktionierenden Teilhirn den "gnadenlosen Kurs" fahren wird. Aber wie bemerkte schon Aulus Gellius: "Die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit"

Nase

Postscriptum: Lediglich der durch die Isländer herbeiführte Brexit ist unumkehrbar. Aber da Wales ja noch dabei ist, handelt sich nicht wirklich um einen lupenreinen Brexit... :mrgreen:
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1702
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Brexit und flybe's Aktivitäten in HAJ

Beitragvon ChrischMue » 28.06.2016, 15:20

Möglichkeit 4: Man verhandelt die Austrittsverträge und stellt diese dann dem Volk nochmals zur Abstimmung, nach dem Motto: Das sind die Bedingungen - Wollt ihr das wirklich? :lol:

Und am Ende wurde dann zwar viel Geld vernichtet, aber ansonsten bleibt alles wie es ist! :)
ChrischMue
 
Beiträge: 1045
Registriert: 04.01.2006, 16:15
Wohnort: Nähe HAJ

Re: Brexit und flybe's Aktivitäten in HAJ

Beitragvon michimax » 28.06.2016, 15:44

Moin zusammen,

Das Referendum ist durch und bislang ist noch gar nichts passiert. Gut, die Briten haben eine politische Atombombe gezündet und der Fall Out geht langsam auf Großbritannien nieder, der Nebel lichtet sich und Konsequenzen werden sichtbar. Meiner Meinung bleiben die Briten in der EU. Wer hat den Arsch in der Hose und will die Verantwortung für ein Umfirmieren in Little Britain übernehmen und so unsterblich in die Geschichtsbücher eingehen?? Boris? Cameron? Wie heißt der UKIP Vogel?

Schottland und Nordirland wollen weiterhin in der EU bleiben. Eine Abspaltung wäre zwangsläufig.

Habe die Ehre... :mrgreen:
Michimax
michimax
 
Beiträge: 39
Registriert: 23.04.2015, 07:53


Zurück zu Allgemeine Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast