Low approaches 06.01.

Hier könnt Ihr über alles Diskutieren und Fragen stellen

Low approaches 06.01.

Beitragvon Moorkel » 06.01.2011, 20:08

Hallo,

zwischen 17.25 Uhr und 17.40 Uhr führte eine Maschine mindestens zwei low approaches durch. Hat einer mitbekommen um welche Maschine es sich handelte? Bei Stanly Track war kein Typ hinterlegt, bei Flightradar und Radarvirtuel war die Maschine nicht zu sehen.

Grüße,
Mark
Moorkel
 
Beiträge: 44
Registriert: 12.01.2006, 00:40

Beitragvon Skipper » 06.01.2011, 21:24

Die Luftwaffe führt schon seit einigen Tagen Anflugmanöver durch.

Allerdings, wenn man nach dem Geräuschpegel der Maschine geht, hätte es fast eine VC10 sein können. :hmm:
Benutzeravatar
Skipper
 
Beiträge: 163
Registriert: 05.01.2010, 21:31
Wohnort: Godshorn

Beitragvon TriStar » 06.01.2011, 21:39

Vielleicht war es ja wieder die französische AWACS, die schon gestern im Dunkeln da war. Ist zwar deutlich leiser als eine VC10, beim Durchstarten ist aber auch eine E-3F kein Whisperjet.
Zuletzt geändert von TriStar am 06.01.2011, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Happy Spotting!
Chris
Benutzeravatar
TriStar
 
Beiträge: 1354
Registriert: 29.12.2005, 22:05

Beitragvon Moorkel » 07.01.2011, 00:17

Original von TriStar
Vielleicht war es ja wieder die französische AWACS, die schon gestern im Dunkeln da war. Ist zwar deutlich leiser als eine VC10, beim Durchstarten ist aber auch eine E-3F kein Whisperjet.


Ich tippe auch mal auf was militärisches. Die Maschine war spärlich beleuchtet. Ausserdem kurvte sie nach dem ersten (?) low approach mit einem Bank von gefühlt 70° Richtung Norden, die vier Landescheinwerfer bildeten fast eine senkrechte Linie am Himmel. Nach dem zweiten (?) low approach flog sie Richtung Süd-West davon.
Moorkel
 
Beiträge: 44
Registriert: 12.01.2006, 00:40

Beitragvon philisco » 08.01.2011, 12:59

Und ich hatte mich schon am Donnerstag gefragt, was hier über der Wedemark kreist, sehr laut, sehr wenig beleuchtet und sehr tief, aber immer noch in der Wolkendecke.

Bei der Tiefe der Wolken allerdings auch kein Problem.
philisco
 
Beiträge: 130
Registriert: 02.09.2006, 11:01
Wohnort: Region Hannover

Beitragvon Skipper » 10.01.2011, 19:01

So wie es aussieht war es tatsächlich die AWACS. Hat gerade wieder zwei Anflüge absolviert und der Geräuschpegel war der gleiche.

Kann der nicht mal bei Tageslicht vorbeischaun? :motzen:
Benutzeravatar
Skipper
 
Beiträge: 163
Registriert: 05.01.2010, 21:31
Wohnort: Godshorn

Beitragvon Fabrice » 10.01.2011, 19:28

Original von Skipper
So wie es aussieht war es tatsächlich die AWACS. Hat gerade wieder zwei Anflüge absolviert und der Geräuschpegel war der gleiche.

Kann der nicht mal bei Tageslicht vorbeischaun? :motzen:

Hat er?
Dann muss er sehr interessant geflogen sein, denn ich mache gerade Langzeitbelichtungen von den Landenden Flugzeugen in HAJ aus meinem Fenster, und hatte die erste um 17:55 fertig...
Das hätte ich doch aber bestimmt bemerkt, auch den Geräuschpegel!

Über Kirchhorst scheint er also nicht gekommen zu sein? :traurig:
Fabrice
 
Beiträge: 57
Registriert: 26.02.2010, 15:19

Beitragvon Moorkel » 10.01.2011, 20:41

War lt. Stanly Track eine E-3F, 17.40 Uhr war sie wieder Richtung Nord-West weg. Super Sound schon bei den moderneren CFM56, da könnte doch auch mal wieder eine E-3A mit ihren TF33 Klangkörpern vorbeischauen.

In Dortmund hat ein zweimaliger Trainingsanflug einer E-3A letzte Woche zur Intervention der Fluglärmgegner geführt. Ich hätte nichts gegen ein Training in Hannover. Freue mich immer wieder, wenn hier in Heitlingen eine VC-10 oder eine Ruslan drüberstartet, inklusive des entsetzten Blickes meiner Frau... :rofl:
Moorkel
 
Beiträge: 44
Registriert: 12.01.2006, 00:40


Zurück zu Allgemeine Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast