und wieder diese Sinnfreie JACDEC Liste

und wieder diese Sinnfreie JACDEC Liste

Beitragvon Super-Conny » 10.01.2017, 18:03

Am 4.1. kam es nahezu in jeder Tageszeitung...
Für mich eine nichts aussagende Studie JACDEC,
selbst Aero International ist so naiv selbige abzudrucken...
Aussagekraft über Sicherheit einer Airline für die Zukunft gleich Null ...
Benutzeravatar
Super-Conny
 
Beiträge: 135
Registriert: 19.03.2016, 12:44
Wohnort: Wernigerode

Re: und wieder diese Sinnfreie JACDEC Liste

Beitragvon Dirk » 11.01.2017, 13:25

Immerhin werden Unfälle in der jüngeren Vergangenheit schwerer gewichtet, als länger zurückliegende Ereignisse. Und seien wir mal ehrlich, eine funktionierende Glaskugel wurde noch nicht erfunden.

Aber eine Liste, die dort aufhört, wo es beginnt interessant zu werden, ist natürlich wenig nützlich. Und wenn dann noch auf die Top Ten reduziert wird und das Ganze in der Tagesazeitung erscheint, wird es doch zu einem Witz. Da werden nicht wenige z.B. lieber Cathay als Lufthansa fliegen, obwohl der Unterschied praktisch null ist.

Und so ganz verstehe ich das System auch nicht, wenn es laut Wikipedia solche Fälle gibt: "So besitzt beispielsweise die Fluggesellschaft Adria Airways mit 15,721 einen sehr schlechten Wert, obwohl sie seit über 30 Jahren unfallfrei fliegt."
Es werden doch nur Unfälle der letzten 30 Jahre erfasst und eine unfallfreie Airline, die das IOSA-Zertifikat hat, müsste 0,000 haben, oder nicht? Es kann doch bei Adria nicht nur an der Country Transparency liegen?

Wer wenig fliegt, sollte sich bei namhaften Airlines nicht den Kopf zerbrechen und wer viel fliegt und da doch gewisse Ängste hegt, der muss sich halt die Daten der letzten fünf Jahre bei Avherald oder aviation.safety genauer ansehen.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1886
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron