HUBS / Netz-carrier

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon U1896 » 17.05.2016, 09:48

Acu so, hatte jetzt überlegt, ob FR viell für France steht. Wenn Ryanair was streicht...Nutzen für HAJ. Hmmm. Da wir die LCC nicht verschlafen haben, sondern bewusst ignoriert werden, wird für uns wohl wenig positives passieren. Wieder Glückwunsch an Hamburg.
Ggf gibts auch Leute die bis sonstwo fahren, nur weil Ryanair billig ist. ABer HAJ ist da leider (noch hoffentlich nur) zu blind bzw. schlecht aufgestellt.
U1896
 
Beiträge: 175
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon redjaal spotting » 17.05.2016, 11:21

Ich weiß nicht warum ihr immer alle blind Lowcost-Carrier in HAJ fordert. Ryanair, etc. würden nur unserem Airport schaden. Außerdem kommt doch dieses Jahr ein Lowcost-Carrier. Dazu noch einer mit Qualität und den zu Hannover passenden Flugzeugen. Da sehe ich endlich mal Potenzial, dass FlyBe sich bei guter Auslastung auf weiteren Strecken ex HAJ versuchen könnte. Und dabei keine wirkliche Konkurrenz zu unseren Ferienfliegern entsteht, sondern eine sinnvolle Ergänzung! 8)
redjaal spotting
 
Beiträge: 238
Registriert: 29.08.2012, 10:05

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon U1896 » 17.05.2016, 12:52

Son LCC könnte aber auch mal nach madrid, Budapest, Lssabon, Warschau oder sonst was fliegen, wo Touristenbomber nicht hin fliegen.
U1896
 
Beiträge: 175
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon redjaal spotting » 17.05.2016, 15:03

Würden sie aber nicht machen, da die Flieger scheinbar ja viel zu groß sind für diese Strecken ex HAJ. Sie würden in jedem Fall stark in den Tourismussektor einsteigen und Condor und TUI zu Reduzierungen treiben.
redjaal spotting
 
Beiträge: 238
Registriert: 29.08.2012, 10:05

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon U1896 » 17.05.2016, 15:07

Man wäre ja teilw schon froh, wenn sie von Ihren basen aus HAJ mal anfliegen. WIZZAIR könnte doch sichr 3XWoche von BUD aus fliegen. Oder Warschau.
Sowas ging früher schon...
Ryanair viell mal aus DUB
Norwegian 1-2 Ziele aus Skandinavien und schon wär einiges besser.

Allerdings sind wir komischerwerise wieder vom Thema abgekommen...bezeichnend ;)
U1896
 
Beiträge: 175
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon HAJA320 » 18.05.2016, 10:43

Nochmal zum Thema Billigflieger...Eine Ryanair kriegt von jedem Provinzflughafen die Kisten voll! Immer so zu tun, als gebe Hannover nicht mehr her, ist einfach nicht richtig. Der Flughafen hat scheinbar kein Interesse, durch einen Billigflieger andere Airlines in Bedrängnis zu bringen. Das ist für mich auch durchaus nachvollziehbar. Nur muss man immer bedenken - so schön die Ansiedlung von flybe auch ist - ihnen mangelt es in vielen Teilen Europas noch an Markenbekanntheit. Ryanair hat es da leichter, die Maschinen voll zu bekommen. Und denkt auch immer daran, dass Angebot in gewissen Teilen erst Nachfrage schafft. Bsp. Venedig. Ich fliege im Juli ab Düsseldorf nach Venedig. Warum? Weil es ab Hannover keine Direktflüge gibt. Andersherum gibt es Leute aus Leipzig, Bremen und vielleicht auch Düsseldorf, die bereit wären, ab Hannover zu fliegen, wenn es entsprechende Flüge zu einem anständigen Preis gäbe. Bedenkt, die Leute sind für einen günstigen Preis mobiler, als mancher glaubt. Ist doch mit der Eurowings-Langstrecke dasselbe. Aus ganz Deutschland reisen Leute mit dem ICE an, um ab Köln zu fliegen. Würden die Verbindungen in HAJ starten, dann säßen die Leute eben im ICE nach Hannover. Und Budapest, Rom, Mailand, Venedig, Madrid, Lissabon, Stockholm, Dublin, Salzburg und Nizza sind in meinen Augen alles Ziele, die man - wenn man wollte- ab Hannover anbieten könnte. Stattdessen unterbietet man sich auf zahlreichen Strecken ex Köln, Düsseldorf, Berlin und Co bei Frequenzen und Preisen...
HAJA320
 
Beiträge: 168
Registriert: 19.12.2010, 18:42
Wohnort: Hannover

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon U1896 » 18.05.2016, 16:40

Zustimmung meinerseits und:

http://www.airliners.de/flughafen-frank ... eger/38606

Überschrift
"Flughafen Frankfurt will für Billigflieger attraktiver werden
Heute, 11:09 3 Kommentare
Low Cost wird auch am Flughafen Frankfurt eine stärkere Rolle spielen, sagt Airport-Chef Stefan Schulte. Größere Zuwachsraten gebe es nur an den Flughäfen, die sich speziell für Billigflieger öffneten."




Ich finde das total gefährtlich. Wenn man einen Trend verpennt - oder wie in HAJ ignoriert - könnte man am Ende ganz drauf gehen bzw. in Bedeutungslosigkeit versinken. Auf Europas Flugatlas drohen wir zumindest fast unsichtbar zu werden. (Mein Vorredner verwies richtigerweise auf die Bekanntheit von Ryanair, das Suchverhalten der Menschen ist tatsächlich stark an LCC ausgerichtet.
Ich finde es auch traurig, dass einige Flughäfen mal in Reichweite waren: BSp Wien und Edinburg waren vor 25 Jahren Passagiermässig gleich auf. inzw. aber 4X bzw. 2X so gross...(Auch wenn Wien natürl ne andere Stadt ist aber dennoch schockiert mich sowas immer wierder)
U1896
 
Beiträge: 175
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon michimax » 19.05.2016, 08:08

Moin zusammen,

Ich sach nur "Eckkneipe".....

Gruß
Michimax
michimax
 
Beiträge: 46
Registriert: 23.04.2015, 07:53

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon U1896 » 19.05.2016, 10:41

Was ist das jetzt für ein Kommentar? Gibts auch Inhalt?
U1896
 
Beiträge: 175
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon lupohele » 19.05.2016, 11:22

viewtopic.php?f=15&t=5341

Vier Zeilen unter diesem Thread findet sich ein Beitrag, der den HAJ mit einer Eckkneipe vergleicht und dabei viele inhaltliche Ähnlichkeiten zu diesem Thread aufweist. :wink:
lupohele
 
Beiträge: 59
Registriert: 30.10.2013, 13:30
Wohnort: VIE

Re: HUBS / Netz-carrier

Beitragvon U1896 » 19.05.2016, 13:23

Oh gott es ist wirklich genau die Horrivision, die ich auch habe.

Allerdings ist es fraglich, ob wirklich so viele rentner verarmen. bzw. ich halte den Urlaubsverkehr für relativ stabil (Familien fliegen ja auch usw.)

Das mit Hille: Wir überholen HH ist ja wirklkich der Witz des Jahrhunderts. das regt mich heute noch auf. Angeblich keine Kapazität usw in HH- Ich glaube dass Gatwick auch nur 1 Bahn hat und über 30 Mio Passagiere? HH hat 1,5 Bahnen, oder? (2 die sich kreuzen?) Man oh Man.
U1896
 
Beiträge: 175
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste