DRS 8.-9.7.2017

DRS 8.-9.7.2017

Beitragvon JPD » 15.07.2017, 15:15

​Hallo zusammen!

Letzte Woche haben wir einen kleinen Städtetrip ins schöne Dresden unternommen. Dresdens Flugbetrieb ist nicht so umfangreich und spektakulär, daß sich ein extra Trip dorthin lohnen würde. Aber wenn man schonmal da ist, bietet der Flughafen ganz nette Fotomöglichkeiten. Morgens lässt sich der Betrieb vom Aussichtsbereich im Obergeschoss des Terminals oder neben dem Terminal auf Bodenhöhe fotografieren - leider durch Glaswände. Bei 22er Betrieb hat man nachmittags im Anflug/Lineup ein paar Hügel im Hintergrund, bei 04er Betrieb das alte Verwaltungsgebäude und das ehemalige Terminal 2. Im recht übersichtlichen Betrieb dominieren Lufthansa, Germanwings, Eurowings und Germania. Die in Dresden beheimateten Elbe Flugzeugwerke führen Wartungen an größeren Airbussen und Umbauten zu Frachtern durch. Davon einen Flug zu erwischen dürfte eher Glücksache sein.

Los geht es am Samtstag Abend, wo ich mir zwei Stunden zum Spotten freigenommen hatte. Noch auf dem Weg zur Fotostelle kam Anadolu Jet rein, die fliegen unter TK Flugnummer mehrmals die Woche nach Antalya.

Bild
Anadolu Jet TC-JFD am 8.7.2017 in DRS


Den Samstag hatte ich nicht zufällig gewählt, denn Bulgarian Air Charter fliegt aktuell dreimal die Woche mit Mad Dog ans schwarze Meer. Nachdem es in HAJ fast nur noch A320 zu sehen gibt, wollte ich die Gelegenheit in Dresden natürlich nutzen.

Bild
Bulgarian Air Charter LZ-LDK am 8.7.2017 in DRS


Lufthansa bedient Dresden mit CRJ, E-Jet und A319/320.

Bild
Lufthansa D-AIUK am 8.7.2017 in DRS


Kein kleinerer europäischer Flughafen ohne KLMs Fokker. Kurz vor Ende konnte ich so noch einen weiteren Flughafen in der Bildersammlung hinzufügen.

Bild
KLM Cityhopper PH-KZB am 8.7.2017 in DRS​​


Hmmmmm, ich schau dir in die Augen, Kleines!

Bild
Bulgarian Air Charter LZ-LDK am 8.7.2017 in DRS​


Und erst dieser Sound beim Start...

Bild
Bulgarian Air Charter LZ-LDK am 8.7.2017 in DRS


Germania ist recht aktiv in Dresden, täglich bekommt man ein halbes Dutzend Flüge von denen in Dresden zu sehen.​

Bild
Germania D-AGEP am 8.7.2017 in DRS


Nachdem die Anadolu Jet mit Verspätung auch wieder raus war, ging es zufrieden in den Biergarten am Elbufer, die lokale Braukunst genießen...

Aber Moment, da fehlt noch etwas. Neben den Elbe Flugzeugwerken hat Dresden eine weitere Besonderheit zu bieten: Der einzige deutsche Flughafen mit täglichem russischen Superjet. Zumindest in der Theorie, denn allein letzte Woche wurden zwei Flüge gestrichen und einer durch A320 ersetzt. Ohne SSJ-Bild wollte ich natürlich nicht nach Hause, also musste ich am nächsten Tag nochmal los. Bitteschön...

​​​
Bild
​Aeroflot RA-89022 am 9.7.2017 in DRS

22er Betrieb hätte ich auch gerne noch fotografiert, aber die Superjets und das typisch deutsche Sommerwetter spielten nicht mit. Gab auch so genug in Dresden zu entdecken...

Grüße

Jens
Benutzeravatar
JPD
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.05.2011, 11:06

Zurück zu other Airports

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast