AMS 15./16.03.2017

AMS 15./16.03.2017

Beitragvon matzehaj » 17.03.2017, 20:40

Nabend,


so jezt möchte ich meine Bilder von Tag 1 in AMS mit euch teilen.

Achtung, sehr sehr viele Bilder! Sagt nicht ich hätte nicht gewarnt


Um 5 Uhr machte ich mich auf dem Weg von Düsseldorf nach Amstedam und entschied mich als erstes für die Aalsmeerbaan...
Folgende Bilder sind dort entstanden

Bild




Bild


Danach ging es zur Polderbaan

Den Anfang machte diese Schönheiit
Bild



Gefolgt von United
Bild




Bild



Gefolgt von diesem Skandinavier
Bild



Wahnsinn wieviele davon mittlerweile in AMS am Tag landen und starten
Bild




Bild




Bild




Bild




Bild



Langsam wanderte das Licht sehr weit rum
Bild


Also nochmal schnell rüber zur Zwanenburgbaan um 3 Asiaten zu knipsen, die ich bei den Landungen nicht erwischt hatte...

Angefangen hat der Kollege.....
Bild



Direkt dahinter kam:
Bild



Und noch schnell die Cathay mitgenommen, die auf dem Weg zur Polderbaan war....
Bild



Danach machte ich ersteinmal ein wenig "Pause"
Bild





Dann wieder zur Polderbaan, es ging wieder darum 2 Asiaten zu bekommen....


Schon nett,aber an den A340 kommt der 350 meiner Meinung nach nicht ran
Bild




Bild




Aalsmeerbaan
Bild




Irgendetwas fehlte...Ach ja den Taxiway Q gibt es ja auch noch


Bild




Bild




Bild




Bild




Bild




Noch ausgeruht von der Mittagspause hatte ich noch nicht genug, also ein paar Nachtbilder....


Nett
Bild



Bild



Bild




Danach ging es dann zurück zum Hotel, für den nächsten Tag stärken....


Tag 2 folgt......




Schönen Abend
matzehaj
 
Beiträge: 441
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: AMS 15./16.03.2017

Beitragvon Dirk » 18.03.2017, 13:35

Schöne Ausbeute.

Wie ist es denn mit dem Parken im Bereich des Firetrainers? Ich nehme mal an, da muss man nach dem Motto "wird schon keine Politie kommen" parken?

Achso, das mit den vielen Bildern ist kein Problem, solange Du nicht bei Directupload hochlädst... :D 8)
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1898
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure

Re: AMS 15./16.03.2017

Beitragvon matzehaj » 18.03.2017, 14:49

Hallo Dirk,


ich habe ganz "blauäugig" direkt am Firetrainer geparkt und mich mich mit meinem Campingstuhl direkt neben mein Auto gesetzt.Spotter waren keine anderen da, aber es standen diverse LKW´s samt Fahrer die ein wenig die Sonne in der Mittagspause genossen. Die 3. Polizeistreife hielt nach etwa 2 Std. bei mir an und man sagte mir freundlich das ich bitte langsam zusammenpacken soll....




Lg
matzehaj
 
Beiträge: 441
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: AMS 15./16.03.2017

Beitragvon Dirk » 18.03.2017, 17:34

Ja, da sind sie in AMS mittlerweile wenig tolerant. Verständlich. Aber wenigstens reden sie mit einem im normalen Ton und nicht so von oben herab, wie andernorts.

An der Position Polderbaan Morgenseite bleibt man übrigens im Normalfall auch nicht lange unbehelligt. Und wie sich rumgesprochen haben dürfte, sind die Parkmöglichkeiten im Anflug Kaagbaan auch Vergangenheit. Von großen Baumaßnahmen ist da zwar noch nichts zu sehen, aber die Straße wurde verbreitert und das Parken am Fahrbahnrand durch ca. 30 cm hoch aus dem Boden hervorstehende Bordsteine unmöglich gemacht. Da ich vorwiegend bei 18-Betrieb in AMS bin, für mich verschmerzbar.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1898
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure

Re: AMS 15./16.03.2017

Beitragvon matzehaj » 18.03.2017, 18:06

Also bei der Morgenposition an der Polder parke ich mein Auto immer da wo der Ijweg beginnt und gehe dann bis vorne zu Fuß durch.Da kam des öfteren Polizei vorbei hat aber nix gesagt.
An der Kaagbaan ist es leider tatsächlich schwer geworden mit dem parken.Da wo die Löcher im Zaun waren ist jetzt eine Baustelleneinfahrt wo auch ordentlich Betrieb war.
Wenn man durch den Bereich Schiphol Zuid Oost fährt, fällt schon auf was da Frachtmäßig in AMS abgeht bzw. wie das alles Wächst.
Ich kann mir gut vorstellen das der AMS seine Frachtpositionen erweitern muss/wird/will teilweise war beinahe jede Position mit Frachtfliegern belegt.
Ich kann mich noch gut an meine Spottingtrips von vor 2-5 Jahren errinern an denen täglich etwa 2 Sky Cargos zu Besuch waren.Jetzt habe ich nach der 5. aufgehört zu zählen....Für ABC das gleiche: Pro Tag landen gefühlt 7-8 ABC Frachter...Teilweise 5 ABC Jumbos nebeneinader im Cargobereich...
Der eigentliche Airport wird demnächst ja auch im Südlichen Bereich ausgebaut.Norwegian plant auch den AMS demnächst zu einer Langstreckenbasis zu machen(Personal wird schon gesucht)
Schon ein toller Airport den die Holländer da haben ;)
matzehaj
 
Beiträge: 441
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: AMS 15./16.03.2017

Beitragvon sebithoma310 » 21.03.2017, 13:47

Toll, habe Lust bekommen auf AMS :D Steht dann dieses Jahr auch wieder auf der To-Do-Liste :) Von wo sind die Nachtaufnahmen gemacht?
Benutzeravatar
sebithoma310
 
Beiträge: 776
Registriert: 02.05.2008, 10:30
Wohnort: Celle


Zurück zu other Airports

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste